Drucken

„Wenn in der Zukunft Hoffnung liegt, liegt Kraft in der Gegenwart“ (Maxwell)

Antlas steht für Erneuerung, also Neubeginn und für die (Wieder-) Aufnahme in die Gemeinschaft, also Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die „Antlas“ Ges.m.b.H wurde von der Emmausgemeinschaft St. Pölten als Mehrheitsgesellschafter und 4 Privatpersonen gegründet. „Antlas“ ist eine gemeinnützige und mildtätige Gesellschaft mit beschränkter Haftung die nicht gewinnorientiert ist und parteipolitisch unabhängig agiert. Die Gesellschaft ist offen für Menschen die Unterstützung suchen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Nationen und Kulturkreise sowie aller Konfessionen, Religionen und Menschen nichtreligiöser Weltanschauungen, sofern die „Antlas“-Grundregeln akzeptiert werden.