Stellenausschreibung

MASALA

Die „Antlas“ Ges.m.b.H. sucht ab Mai 2019 eine_n Sozialpädagog_in für MASALA, einer sozial-pädagogischen Wohnform mit multiethnischem Spezialzugang für Kinder- und Jugendliche in St. Pölten.

Anstellung:                                      34 Wochenstunden

Zeitpunkt:                                        Mai 2019

Ende der Bewerbungsfrist:          19.04.2019

 

Aufgaben:

  • Turnusdienst
  • Beziehungsarbeit
  • Gruppenbetreuung und Bewältigung von Alltagsherausforderungen
  • Bezugsbetreuung, Dokumentation und Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Begleitung und Hilfestellungen in schulischen Belangen
  • Kooperation mit den Herkunfts-, Helfersystemen und Systempartnern
  • Planung und Durchführung von Festen und Freizeitaktivitäten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Elementarpädagogik, etc. (Fachliche Ausrichtung nach § 17 des KJHG )
  • Identifikation mit den Leitsätzen der „Antlas“ Ges.m.b.H.
  • Berufserfahrung
  • Konflikt- und Kriseninterventionsfähigkeit
  • resiliente Persönlichkeit
  • Rollenklarheit und wertschätzender Umgang mit jungen Menschen
  • Teamfähigkeit und transparente Arbeitshaltung
  • Konflikt- und Kriseninterventionsfähigkeit
  • Interesse an fremden Kulturen und Verhaltensweisen
  • gute EDV Kenntnisse
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Mitarbeit und Austausch im multiprofessionellen Team
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Weiterbildungen und Einzel- sowie Teamsupervision
  • Entlohnung nach KV SWÖ, Verw.Gr. 7 (abhängig von den Vordienstzeiten mind. 2330,60€ brutto bei 38h)

weitere Infos zur „Antlas Ges.m.b.H.“ unter: www.antlas.at

Ausschließlich schriftliche Bewerbungen inkl. Lebenslauf und Ausbildungsnachweis per mail an: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellenausschreibung MASALA

Die „Antlas“ Ges.m.b.H. besetzt ab Mai 2019 die Stelle der stellvertretenden Abteilungsleitung in MASALA, einer sozialpädagogischen Wohnform mit multiethnischem Spezialzugang für Kinder- und Jugendliche in St. Pölten, neu. Die Funktion der Abteilungsleitungstellvertretung ist eng an das Aufgabenfeld der Sozialpädagogik gebunden.

Anstellung:                                 34 Wochenstunden

Zeitpunkt:                                   Mai 2019

Ende der Bewerbungsfrist:      19.04.2019

Aufgaben:

  • Turnusdienst
  • Beziehungsarbeit
  • Gruppenbetreuung und Bewältigung von Alltagsherausforderungen
  • Bezugsbetreuung, Dokumentation und Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Begleitung und Hilfestellungen in schulischen Belangen
  • Kooperation mit den Herkunfts-, Helfersystemen und Systempartnern
  • Planung und Durchführung von Festen und Freizeitaktivitäten                                                               

Aufgaben der Funktion „stellvertretende AL: 

Das Aufgabenfeld der stellvertretenden Abteilungsleitung beinhaltet, neben der sozialpädagogischen Tätigkeit, hauptsächlich die Unterstützung der AL in organisatorischen Angelegenheiten und deren_dessen Vertretung in Abwesenheitszeiten.

  • Unterstützung in der Dienstplanung
  • Anwesenheitsliste führen, kontrollieren und für die Prüfung der AL aufbereiten
  • Verlaufsdokumentation der jungen Menschen überblicken und bei Fragestellungen mit Verfasser und/oder AL besprechen; Aktualität und Vollständigkeit der notwendigen Daten in OH überblicken und ggf. mit AL und BB überarbeiten
  • Hilfestellung im Erstellen von Entwicklungs- und Abschlussberichten
  • Vertretung und Krisenmanagment in Abwesenheitszeiten der AL 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Elementarpädagogik, etc. (Fachliche Ausrichtung nach § 17 des KJHG )
  • Identifikation mit den Leitsätzen der „Antlas“ Ges.m.b.H.
  • Berufserfahrung
  • Konflikt- und Kriseninterventionsfähigkeit
  • Resiliente Persönlichkeit und Fähigkeit zur Metakommunikation
  • Rollenklarheit und wertschätzender Umgang mit jungen Menschen und Kollegen
  • Teamfähigkeit und transparente Arbeitshaltung
  • Konflikt- und Kriseninterventionsfähigkeit
  • Interesse an organisatorischen Abläufen, fremden Kulturen und Verhaltensweisen
  • gute EDV Kenntnisse
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Mitarbeit und Austausch im multiprofessionellen Team
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe sowie die Möglickeit zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Weiterbildungen und Einzel- sowie Teamsupervision
  • Entlohnung nach KV SWÖ, Verw.Gr. 7 (abhängig von den Vordienstzeiten mind. 2330,60€ brutto bei 38h) plus Stellvertretungszulage

weitere Infos zur „Antlas Ges.m.b.H.“ unter:  www.antlas.at (/joomla/…/)

Ausschließlich schriftliche Bewerbungen inkl. Lebenslauf und Ausbildungsnachweis per mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die "Antlas" Ges.m.b.H. ist eine Tochter der Emmausgemeinschaft St.Pölten. Für Informationen über offene Stellen bei Emmaus besuchen Sie bitte https://www.emmaus.at/mitarbeit/stellenangebote/