Drucken

Ein Dörrhaus für Hofstetten-Grünau!

Beim diesjährigen Projektmarathon der Landjugend errichteten die LJ Gruppe Hofstetten-Grünau ein Dörrhaus.

Der Antlashof stellte dafür ein schönes Grundstück mit herrlicher Aussicht zur Verfügung und errichtete die Grundplatte.

Mit vollem Einsatz arbeiteten die Mitglieder der LJ Tag und Nacht und bauten in nur  42,195 Stunden ein Dörrhaus.

Auch einige Elemente des alten Dörrhauses wurden verbaut.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In Zukunft soll das Dörrhaus allen Bewohner_innen der Gemeinde Hofstetten-Grünau zum Dörren ihres Obstes zur Verfügung stehen. Auch der Antlashof wird davon Gebrauch machen.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Hofstetten-Grünau die das Baumaterial finanziert hat und natürlich bei der Landjugend für ihre tolle Arbeit und ihren Einsatz und bei allen, die ihre Maschinen und Gerätschaften zur Verfügung gestellt haben oder in irgend einer Weise zum Gelingen des Projektes beigetragen haben.